das Unternehmen
Die Firma Christian Spathelf - Sägewerk & Holzhandlung KG ist ein kleines Familienunternehmen.
Wie viele Sägewerke im Schwarzwald im 19. Jahrhundert aus der Landwirtschaft hervorgegangen, ist es heute in der vierten Generationen im Familienbesitz.

Christian Spathelf
, der Firmeninhaber in der Zeit des zweiten Weltkrieges, verfügte bei der Betriebsübergabe an seien Neffen Hermann Moser, dass der Firmenname Christian Spathelf zu erhalten sei. Auch als das Unternehmen im Zuge der Geschäftsübergabe 1981 in eine KG umgewandelt wurde, blieb der Name Christian Spathelf als Firmenbezeichnung bestehen.

Seither wurde unter Geschäftsführer Winfried Moser das bis dahin traditionelle Bauholzsägewerk gezielt auf den Einschnitt von qualitativ hochwertigen Nadelhölzern ausgerichtet.

Heute haben wir mit unseren Wertholzerzeugnissen und Spezialprodukten auf dem Schnittholzmarkt eine Nische besetzt, in der wir uns als Kleinbetrieb auch in Zeiten moderner Einschnittlininen und Großsägewerke behaupten können.
Ein wichtiger Schritt in diese Richtung war die Investition in eine Blockbandsäge im Jahr 2003. Durch diese Anlage sind wir in der Lage, Stämme bis 1,20m Durchmesser rein nach Qualitäts- und Ausbeutegesichtspunkten einzuschneiden, und unseren Kunden nahezu jede gewünschte Schnittholzdimension zu liefern.

Durch persönlichen Einsatz und die fortwährende Beschäftigung mit dem Naturwerkstoff Holz und seinen vielfältigen Eigenschaften bieten wir unserer Kundschaft eine gleichbleibend hohe Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte.